20.08.2015

Vernissage zu Markus Thums` Ausstellung boatpepople am Bezirksgericht Meidling

Am 13.8.2015 fand die Vernissage zur Ausstellung boatpeople am Bezirksgericht Meidling statt. Trotz 37 Grad Hitze waren rund 80 Besucherinnen und Besucher gekommen, bei denen ich mich herzlich bedanke. Den Abend gestaltete die Journalistin und Autorin Livia Klingl, die aus ihrem Buch ("Wir können doch nicht alle nehmen", Verlag Kremyr & Scheriau [2015]) las und Gespräche mit Flüchtlingen führte.

Am 17.8. besuchte Justizminister Wolfgang Brandstetter das Bezirksgericht Meidling und kaufte spontan eines der Portraits von Markus Thums für die Ministerräumlichkeiten im BMJ an,  

Die Ausstellung boatpeople am Bezirksgericht Meidling ist öffentlich zugänglich; die Portraits sind an allen Werktagen zwischen 7.30 Uhr und 15 Uhr zu sehen (Eintritt frei, aber bitte Lichtbildausweis für die Sicherheitskontrolle bei Gericht mitbringen):
Bezirksgericht Meidling, Schönbrunner Strasse 222-228, Stiege 3, 5. Stock (im U4-Center über der U-Bahn-Station Meidling Hauptstrasse).

Weitere Begleitveranstaltungen zur Ausstellung:

Am 22. September um 18 Uhr stellen wir erfolgreiche Integrationsprojekte vor: Standard-Redakteurin und ZEIT-Autorin Maria Sterkl spricht mit VertreterInnen der Zivilgesellschaft.

Am 29. September um 18 Uhr ist der deutsche Höchstrichter und ZEIT-Autor Thomas Fischer zu Gast. Das Gespräch mit ihm führt FALTER-Chefredakteur Florian Klenk.

Bitte melden Sie sich zu den Veranstaltungen am 22. und 29.9. an: bgmeidling.laedt.ein@gmail.com

Der Fotograf Thomas Wittmann hat Eindrücke von der Vernissage festgehalten:


Alle Fotos: Thomas Wittmann